Zertifizierte Spitzenqualität vom Bäcker Bäckereien der Region stellten sich dem unabhängigen Qualitätsurteil

Brot Broetchenpruefung2015

Mitglieder der Bäcker-Innung Rhein-Westerwald ließen in den Räumen der Sparkasse Westerwald-Sieg in Altenkirchen ihre Brote und Kleingebäcke von Bäckermeister Christof Nolte, unabhängiger Sachverständiger des Institutes für die Qualitätssicherung von Backwaren (IQBack), beurteilen.

Im Auftrag des Deutschen Bäckerhandwerks untersucht das Institut aus Weinheim bundesweit Backwaren und unterzieht sie einer Qualitätskontrolle. Bewertet wurden Geschmack, Geruch, Form, Oberflächen- und Krusteneigenschaften, Lockerung, Krumenbild sowie Struktur und Elastizität einer jeden Backware. Selbstverständlich wissen die Sachverständigen des Instituts bei der Prüfung nie, wessen Ware gerade begutachtet wird. Bekannt sind lediglich eine frei vergebene Prüfnummer sowie die Zutaten.

Das Ergebnis der jetzigen Prüfung überzeugte: Qualitätsprüfer Christof Nolte konnte 95 mal „sehr gut" und 107 mal „gut“ an die teilnehmenden Mitgliedsbetriebe der Bäcker-Innung Rhein-Westerwald vergeben. Alle erfolgreichen Bäckereien wurden mit einem Zertifikat des Instituts ausgezeichnet und können dies in ihrem Geschäft öffentlich aushängen.

Weitere Informationen finden Sie unter www .brot-test unter der Rubrik "Bäcker-Finder".

Bäcker-Innung Rhein-Westerwald