Siershahner Bäckereibetrieb Frank Remy nahm an der freiwilligen Brot -und Brötchenprüfung 2013 in Neuwied mit Erfolg teil

An der freiwillige Brot - und Brötchen Prüfung der Bäckerinnung Rhein Westerwald mit Unterstützung der Kreishandwerkerschaft konnten in diesem Jahr wieder alle Mitgliedsbetriebe teilnehmen.
Die sensorische Prüfung ( Geschmack, Geruch, Form, Oberfläche und Krustenbeschaffenheit ) durch Brotprüfer Karl Ernst Schmalz ( einer von drei Prüfern des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks ), fand in der Sparkasse Neuwied statt.

Der unabhängige Sachverständige prüfte eine Vielzahl von Broten, Weizen- Roggen und Dinkelkleingebäcken und befand, das die getesteten Backwaren eine hohes Qualitätsniveau hatten. ´´Die freiwillige Beteiligung und die erreichten Ergebnisse belegen das Qualitätsbewusstsein der teilnehmenden Betriebe'', so Schmalz.

Auch die Siershahner Bäckerei Frank Remy zeigte mit 25 abgegebenen Proben und einem Ergebnis von 13 Gold, 11 Silber und einem befriedigenden Ergebnis, das sie zu den Spitzenbetrieben der Region zählt. Die Kunden der Bäckerei Remy können sich sicher sein, das sie hier eine gute zertifizierte Qualität erhalten.


Die genauen Testergebnisse und abgegebenen Proben können im Internet unter www.brot-test.de eingesehen werden.